Falafel Pita

Hellmann's - Falafel Pita

VORBEREITUNGSZEIT

30min

KOCHZEIT

10min

FÜR

Falafel Pita Taschen mit Hellmann's vegan Mayo bestreichen und mit Salat, Falafel Bällchen und Pfefferschote füllen. Jetzt das Rezept entdecken.

ZUTATEN

  • 1 Dose (425 ml) Kichererbsen
  • 1/4 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 4 Pitataschen (Brottaschen zum Füllen)
  • 100 g grüne, milde Pfefferschote
  • 60 g Salatmix (mit Karottenstifte)
  • 4 EL Hellmann´s vegan Mayo

ZUBEREITUNG

  1. Für die Falafel Kichererbsen abtropfen lassen und pürieren. Koriander und Petersilie waschen und hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Pürierte Kichererbsen, Kräuter, Zwiebel, Knoblauch, Kichererbsenmehl, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermischen. Aus der Masse 16 kleine Bällchen formen und leicht flach drücken. Falafel im heißen Öl bei mittlerer Hitze knusprig braten.

  2. Pita Taschen nach Packungsangabe aufbacken. Pfefferschote waschen und in Ringe schneiden. Salat ggf. waschen.

  3. Pita Taschen mit Hellmann’s vegan Mayo bestreichen und mit Salat, Falafel Bällchen und Pfefferschote füllen.