Blue Cheese Burger mit karamellisierten Zwiebeln und gebrannten Mandeln

Hellmann's - Blue Cheese Burger mit karamellisierten Zwiebeln und gebrannten Mandeln

VORBEREITUNGSZEIT

60min

KOCHZEIT

45min

FÜR

ZUTATEN

  • 10 g frische Hefe
  • 100 ml warme Milch (Raumtemperatur)
  • 1 TL Zucker
  • 80 g weiche Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • 3 g Jodsalz
  • 300 g Weizen Mehl Type 550
  • 3 EL Sesam
  • 100 g Blauschimmelkäse (z.B. Gorgonzola)
  • 100 g Hellmann's Real Mayonnaise im Squeezer
  • 80 g Saure Sahne 10 % Fett
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Prise Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL schwarze Pfefferkörner
  • 1/2 EL gelbe Senfkörner
  • 1/2 EL Piment
  • 1/2 TL Koriander
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Jodsalz
  • 6 Salatblätter
  • 3 Stk. Gewürzgurken (nach Belieben)
  • 3 EL gebrannte Mandeln, gehackt
  • 6 EL Hellmann's Tomaten Ketchup 500 ml
  • 2 große rote Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1000 g Rinderhackfleisch

  1. Amount per Serving
Titel Amount per Serving
Energie 1017.0 kcal
Fett 67.0 g
davon gesättigte Fettsäuren 25.0 g
Kohlenhydrate 51.0 g
davon Zucker 14.0 g
Ballaststoffe 5.0 g
Eiweiß 51.0 g
Salz 2.2 g

ZUBEREITUNG

  1. Für die Burger Buns 10 g frische Hefe in 100 ml lauwarmen Milch auflösen und eine Prise Zucker dazugeben. 80 g weiche Butter und 2 TL Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen – also so lange rühren, bis die Farbe der Butter heller bzw. weißer wird. 2 Eier in einer kleinen Schüssel aufschlagen und mit 3 g Salz verquirlen. Die flüssigen Eier langsam, unter ständigem Rühren unter die Butter rühren. 300 g Mehl zur Buttermasse geben und unterrühren. Hefe-Milch dazugeben und ebenfalls unterrühren. Den Teig nun für ungefähr 5 Minuten kneten. Der Teig ist eher klebrig. KEIN zusätzliches Mehl dazugeben. Das macht die Buns hart. Ungefähr 2 Stunden gehen lassen. Den Teig nicht zu warm stellen, weil sonst die Butter im Teig ihre Konsistenz verändert und die Buns dann nicht gelingen. Den Teig wiegen und dann durch 6 teilen. Kugeln formen, diese anschließend etwas flach drücken. Nun die Ränder nach oben in die Mitte klappen. Den Teigfladen umdrehen, so dass die Naht unten ist. Nun mit der hohlen Hand, auf dem Tisch zu Kugeln schleifen. Dadurch entsteht Spannung in der Oberfläche. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teiglinge mit ausreichend Abstand daraufsetzen und 1 Stunde gehen lassen. Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Buns mit etwas verquirltem Ei und/oder Milch vorsichtig bepinseln. Mit 2 EL Sesam bestreuen und für 20-25 Minuten backen.

  2. Für die Blue Cheese Sauce 100 g Blauschimmelkäse in kleine Würfel schneiden, mit 100 g Hellmann’s Real Mayonnaise, 80 g saure Sahne, 1 EL gehackte Petersilie und etwas Zitronensaft mischen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Für die karamellisierten Zwiebeln mit Apfel 2 rote Zwiebeln schälen und würfeln. 1 Apfel waschen und in Würfel schneiden. In eine Pfanne etwas Öl geben, die Zwiebeln mit 1 TL Zucker bestreuen und dann langsam bräunen. Langsames Bräunen ist wichtig, damit die Flüssigkeit aus den Zwiebeln entweichen kann und sich der Zucker aus den Zwiebeln zu seinem karamelligen Geschmack verändert. Die Zwiebeln sollten nicht knusprig werden. Nach ca. 15 Minuten den Apfel dazugeben und für weiter 5 Minuten mitgaren. Zwiebel-Apfel-Mischung zur Seite stellen.

  4. Für die Burger-Patties das Fleisch so wenig wie möglich mit den Händen bearbeiten (wichtig!). Die Körperwärme und die Mechanik der Hände lässt Fett und Fleisch eine Emulsion eingehen, was dazu führt, dass die Patties fest werden. Schneide dir 12 Stücke Butterbrotpapier zurecht. Verteile mit einem Löffel das Fleisch auf 6 Papierstücken. Mit einem weiteren Papier das Fleisch bedecken und mit einem Teller flachdrücken (auf ungefähr 2-2,5cm Stärke). Wenn die Ränder sehr dünn und krümelig sind, die Ränder etwas andrücken. Für die Pfeffermischung Pfefferkörner, Senfkörner, Piment, Koriander und Zimt in einem Mörser vermahlen, oder alles in eine Pfeffermühle geben. Eine Pfanne erhitzen. Die Patties nun von einer Seite mit Salz und Pfeffermischung würzen. In die Pfanne geben und von der anderen Seite auch würzen. Pro Seite ca. 2 Minuten „medium“ braten.

  5. Zum Anrichten der Burger Burger Bun aufschneiden und mit etwas Butter bestreichen. In einer heißen Pfanne die Buns rösten und die Patties braten. „Bun Boden“ auf einen Teller geben, Salat, Patty, Blue Cheese Sauce, karamellisierte Zwiebeln, Gewürzgurken, gebrannte Mandeln und Hellmann’s Tomaten Ketchup dazugeben und mit dem „Deckel“ des Buns abschließen.