Skip to content

Spareribs

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

    PERSONEN
  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 1,5 kg Spareribs (z.B. Baby Back oder St. Louis Style Ribs)
  • 4 TL BBQ-Rub (z.B. Magic Dust)
  • 300 g Hellmann's Tomato Ketchup
  • 1 1/2 EL flüssiger Honig
  • 2 1/2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Worcestersauce
  • Tabasco
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Außerdem: Briketts und Räucherchips (nach eigener Wahl)

Nährwerthinweise

 

Pro Portion**

Energie (Kilojoule)1292kJ
Energie (Kilokalorien)308kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren6,1g
Kohlenhydrate24g
davon Zucker22g
Ballaststoffe1g
Eiweiß18g
Salz1,7g


  • 1 Silberhaut von den Spareribs entfernen (oder vom Metzger entfernen lassen). Beidseitig mit BBQ-Rub einreiben. 30 Minuten je Seite warten, bis der Rub durchgefeuchtet ist.
  • 2 Beim Kohle Kugelgrill die Briketts nach der Minion Ring Methode anordnen. Räucherchips wässern und etwas einweichen lassen. Direkt in die Grillglut geben.
  • 3 Spareribs mit der Knochenseite nach unten für 3 Stunden bei indirekter Hitze (maximal 110 °C) garen.
  • 4 Nach den 3 Stunden die Spareribs vom Grill nehmen. Pergamentpapier in einer Schüssel einweichen. Das Papier leicht ausdrücken, sodass noch Flüssigkeit im Papier zurückbleibt. Spareribs darin einwickeln und weitere 2 Stunden bei indirekter Hitze auf dem Grill garen.
  • 5 Für die Barbecue Sauce Hellmann’s Tomato Ketchup, Honig, Balsamicoessig, Worcestersauce verrühren. Mit Tabasco, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. 1/3 der Sauce beiseitestellen.
  • 6 Nach den 2 Stunden die Spareribs aus dem Pergamentpapier nehmen und mit der Barbecue Sauce einpinseln. 1 Stunde bei indirekter Hitze weiter garen. Dabei ggf. nochmals mit der Barbecue Sauce glasieren.
  • 7 Spareribs mit der beiseitegestellten Barbecue Sauce servieren.