Skip to content

Schwarze Bohnen Quinoa Burger

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

    PERSONEN
  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 50 g Quinoa
  • 1 Dose (400g) schwarze Bohnen (abgetropft)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Maismehl
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Chilipulver
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 große Tomate
  • 4 Salatblätter
  • 4 Burgerbrötchen (à 50 g)
  • 4 EL Hellmann´s vegan Mayo
  • 4 Scheiben Käsealternative vegan (Schmelzkäsetyp Cheddar)

Nährwerthinweise

 

Pro Portion**

Energie (Kilojoule)2198kJ
Energie (Kilokalorien)525kcal
Fett28g
davon gesättigte Fettsäuren6,8g
Kohlenhydrate52g
davon Zucker3,5g
Ballaststoffe6,1g
Eiweiß12g
Salz2,1g


  • 1 Quinoa nach Packungsangabe kochen und abkühlen lassen.
  • 2 Bohnen abtropfen lassen und grob pürieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander waschen und hacken. Pürierte Bohnen mit Zwiebel, Knoblauch, Koriander, Tomatenmark, Maismehl, Oregano, Kreuzkümmel, Salz und etwas Chilipulver gut vermischen. Aus der Masse 4 Patties formen und im heißen Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig braten.
  • 3 Rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Tomate wasche und in Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schütteln.
  • 4 Brötchen halbieren und nach Belieben rösten. Brötchenunterseite mit etwas Hellmann’s Vegan Mayo bestreichen. Mit Salat, Pattie, vegane Käsealternative, Tomate und Zwiebel belegen. Mit der Brötchenoberseite abdecken.