Skip to content

Halloumi Burger mit Melanzani

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

    PERSONEN
  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 400 g Melanzani
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • 4 EL Korianderblätter
  • 1 EL Minze
  • 1/2 Chilischote
  • 5 Esslöffel Hummus
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • Schale und Saft von 1 Limette
  • 4 Ciabatta-Brötchen
  • 250 g Halloumi (Grillkäse)
  • 6 EL Sprossen und Kresse
  • 4 EL Hellmann's Tomato Ketchup

Nährwerthinweise

 

Pro Portion**

Energie (Kilojoule)1917kJ
Energie (Kilokalorien)457kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate34g
davon Zucker7,5g
Ballaststoffe5,8g
Eiweiß21g
Salz3,4g


  • 1 Melanzani in 12 Scheiben schneiden und in Olivenöl beidseitig braun braten, salzen und warm stellen.
  • 2 Koriander und Minze hacken. Chilischote entkernen und hacken.
  • 3 Hummus, Knoblauch, Limettensaft, Limettenschale, Koriander, Minze und Chilischote zu einer cremigen Sauce mischen.
  • 4 Weckerl halbieren und die Innenseiten toasten.
  • 5 Halloumi in 8 Scheiben schneiden und auf jeder Seite 1 Min. braten.
  • 6 Unterteil des Weckerls mit Sauce bestreichen, mit je 3 Scheiben Melanzani und 2 Scheiben Halloumi belegen.
  • 7 Je 1 EL Hellmann’s Tomato Ketchup auf die oberste Scheibe geben und den oberen Teil des Weckerls drauflegen.