Skip to content

Falafel Pita

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

    PERSONEN
  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 1 Dose (425 ml) Kichererbsen
  • 1/4 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 4 Pitataschen (Brottaschen zum Füllen)
  • 100 g grüne, milde Pfefferschote
  • 60 g Salatmix (mit Möhrenstifte)
  • 4 EL Hellmann´s vegan Mayo

Nährwerthinweise

 

Pro Portion**

Energie (Kilojoule)2113kJ
Energie (Kilokalorien)505kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren2,9g
Kohlenhydrate52g
davon Zucker4,7g
Ballaststoffe8,4g
Eiweiß13g
Salz1,8g


  • 1 Für die Falafel Kichererbsen abtropfen lassen und pürieren. Koriander und Petersilie waschen und hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Pürierte Kichererbsen, Kräuter, Zwiebel, Knoblauch, Kichererbsenmehl, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermischen. Aus der Masse 16 kleine Bällchen formen und leicht flach drücken. Falafel im heißen Öl bei mittlerer Hitze knusprig braten.
  • 2 Pita Taschen nach Packungsangabe aufbacken. Pfefferschote waschen und in Ringe schneiden. Salat ggf. waschen.
  • 3 Pita Taschen mit Hellmann’s Vegan Mayo bestreichen und mit Salat, Falafel Bällchen und Pfefferschote füllen.