Skip to content

Cheeseburger

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

    PERSONEN
  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Rinderhackfleisch, mager
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1/4 TL Jodsalz
  • 1 Msp. geräuchertes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 4 große Salatblätter
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Gewürzgurke
  • 80 g Käse (4 dünne Scheiben)
  • 4 Burgerbrötchen (à 50 g)
  • 4 TL Hellmann's Tomato Ketchup
  • 4 TL Hellmann's Real Mayonnaise im Squeezer

Nährwerthinweise

 

Pro Portion**

Energie (Kilojoule)1697kJ
Energie (Kilokalorien)406kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren6,3g
Kohlenhydrate28g
davon Zucker3,5g
Ballaststoffe2,6g
Eiweiß36g
Salz1,7g


  • 1 Knoblauch schälen und fein hacken oder durch eine Presse drücken. Hackfleisch mit Knoblauch, Senf, Salz, Paprikapulver und etwas Pfeffer gut vermischen. Aus der Masse 4 Burger Patties formen und 30 Minuten kalt stellen.
  • 2 Salat waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Gurke in Scheiben schneiden.
  • 3 Burger Patties bei direkter mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Patties am Ende der Garzeit mit je einer Käsescheibe belegen und leicht schmelzen lassen.
  • 4 Inzwischen Burger Brötchen durchschneiden und mit der Schnittfläche nach oben kurz rösten.
  • 5 Brötchenunterseite mit Hellmann’s Tomato Ketchup bestreichen. Mit Salat, Tomaten, Burger Pattie, Zwiebeln und Gurke belegen. Hellmann’s Real Mayonnaise darauf geben und mit der Brötchenoberseite abdecken.