Oskars (Crispy Chicken Energy Burger)

Hellmann's - Oskars (Crispy Chicken Energy Burger)

VORBEREITUNGSZEIT

20min

KOCHZEIT

10min

FÜR

ZUTATEN

  • 1 Hähnchenbrust
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • Chilipulver
  • 4 EL Hellmann's Real Mayonnaise im Squeezer
  • 40 g Panko Paniermehl
  • 100 g Weißkohl
  • 1/4 Zwiebel
  • 1/4 Karotte
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Essig
  • 8 Stk. Burgergurken
  • 2 Brioche Burgerbrötchen
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Hot-Dog Senf
  • 1 EL Hellmann's Tomato Ketchup
  • Außerdem: Öl zum Frittieren

  1. Amount per Serving
Titel Amount per Serving
Energie 914.0 kcal
Fett 56.0 g
davon gesättigte Fettsäuren 8.4 g
Kohlenhydrate 64.0 g
davon Zucker 16.0 g
Ballaststoffe 1.9 g
Eiweiß 37.0 g
Salz 2.7 g

ZUBEREITUNG

  1. Hähnchenbrust quer einmal zu 2 dünnen Schnitzel aufschneiden. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili würzen. Hähnchenschnitzel mit der Hälfte der Mayonnaise bestreichen und rundherum im Panko-Mehl wenden. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten knusprig braten.

  2. Weißkohl und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Karotte raspeln. Honig, Essig und 1 TL Gurkenwasser verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Weißkohl, Zwiebel und Karotte mit dem Dressing mischen. Burgergurken in Scheiben schneiden.

  3. Brioche Buns halbieren und die Schnittflächen mit Butter bestreichen. In einer Grillpfanne oder auf dem Grill goldbraun anrösten.

  4. Die Unterseite der Buns mit Hot-Dog Senf und Ketchup bestreichen. Mit crispy Chicken, Salat und Gurkenscheiben belegen. Oberseite der Buns mit der restlichen Mayonnaise bestreichen und auflegen.