Skip to content

Marinierte Poulet-Spiessli

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

    PERSONEN
  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 roter Chili
  • 250 g Pouletbrustfilet
  • 2 EL Hellmann's Real Mayonnaise
  • 2 EL gehackten Koriander oder Minze
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 gelbe Peperoni
  • 1 kleine Zucchetti

Nährwerthinweise

 

Amount per serving

Energie (Kilojoule)1304kJ
Energie (Kilokalorien)314kcal
Fett14g
davon gesättigte Fettsäuren1,5g
Kohlenhydrate9,4g
davon Zucker8,5g
Ballaststoffe5,5g
Eiweiss33g
Salz0,45g


  • 1 Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone heiss abwaschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Zitrone auspressen. Chilischote entkernen und fein hacken. Pouletbrust in Würfel schneiden.
  • 2 Hellmann’s Real Mayonnaise mit Knoblauch, Zitronenschale, Zitronensaft, Pfeffer und Chilischote in einer Schüssel verrühren. Pouletbrust zugeben, gut durchmischen und zugedeckt 1-3 Stunden kühl stellen.
  • 3 Peperoni und Zucchetti putzen und in Stücke bzw. dünne Scheiben schneiden.
  • 4 Pouletbrust abwechselnd mit Peperoni und Zucchetti auf lange Metall- oder Holzspieße stecken. Poulet-Spiessli auf dem Grill rundherum grillieren.

Das willst du bestimmt kochen