Skip to content

Lachs Burger

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

    PERSONEN
  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 1/2 Gurke
  • 1 Avocado
  • 1 EL Honig
  • 4 EL weißer Balsamicoessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Jodsalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Korianderblätter
  • 1 Ei
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Lachs ohne Haut
  • 2 EL Fischsauce
  • 80 g Brösel
  • 2 TL Rapsöl
  • 4 Burger Patties
  • 4 Salatblätter
  • 1 Handvoll Sprossen
  • Korianderblättchen zum Ganieren
  • 8 EL Hellmann's Tomato Ketchup

Nährwerthinweise

 

Amount per serving

Energie (Kilojoule)2552kJ
Energie (Kilokalorien)609kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren5,4g
Kohlenhydrate57g
davon Zucker18g
Ballaststoffe8g
Eiweiss26g
Salz2,7g


  • 1 Gurke entkernen und Avocado schälen, beides würfeln.
  • 2 Honig, Essig, Zitronensaft, Salz und Olivenöl zu einem Dressing mischen und Gurke und Avocado marinieren.
  • 3 Ingwer schälen und fein reiben. Chilischote entkernen und fein hacken, Koriander hacken und Ei verschlagen. Frühlingszwiebeln hacken.
  • 4 Lachs fein hacken und mit Frühlingszwiebeln, Ingwer, Fischsauce, Chilischote, Koriander, Ei und Paniermehl mischen und Burger Patties formen.
  • 5 Patties in Öl beidseitig je 5 Min. braten. Burger Brötchen halbieren und die Schnittflächen toasten. Mit je 1 EL Hellmann’s Tomato Ketchup bestreichen, Lachs Burger Laibchen drauflegen, mit Salat, Hellmann’s Tomato Ketchup und Deko anrichten.