Skip to content

Pulled Pork Hot Dogs

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 2 rote Zwiebeln
  • 100 ml heißes Wasser
  • Saft von 1 Limette
  • 250 g Pulled Pork (aus dem Kühlregal oder selbst gemacht)
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Hellmann's Tomato Ketchup
  • 4 Frankfurter Würstchen
  • 4 Hot Dog-Brötchen
  • 4 EL Hellmann's Original

Nährwerthinweise

 

Pro Portion**

Energie (Kilojoule)2359kJ
Energie (Kilokalorien)563kcal
Fett39g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate27g
davon Zucker2,6g
Ballaststoffe2g
Eiweiß25g
Salz1,9g


  • 1 Zwiebel in Ringe schneiden, mit kochendem Wasser übergießen und 10 Min. stehen lassen. Abseihen, mit Limettensaft marinieren und 4 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • 2 Pulled Pork laut Packungsanleitung erhitzen, Essig und Hellmann’s Tomato Ketchup zugeben und 3 Min. köcheln. Frankfurter beidseitig braten.
  • 3 Hot Dog Brötchen halbieren und die Innenseiten toasten. Die untere Hälfte des Hot Dog Brötchens mit Hellmann's Original bestreichen und mit den Würsteln belegen. Pulled Pork und Zwiebeln darauf verteilen.
Anstatt Frankfurter schmecken auch Bratwürstel im Hot Dog.

Das willst du bestimmt kochen