unilever.skipToContent

Halloumi Burger mit Melanzani

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 400 g Melanzani
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • 4 EL Korianderblätter
  • 1 EL Minze
  • 1/2 Chilischote
  • 5 Esslöffel Hummus
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • Schale und Saft von 1 Limette
  • 4 Ciabatta-Weckerl
  • 250 g Halloumi (Grillkäse)
  • 6 EL Sprossen und Kresse
  • 4 EL Hellmann's Classic Ketchup

Nährwerthinweise

 

Pro Portion**

Energie (Kilojoule)1918kJ
Energie (Kilokalorien)458kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate34g
davon Zucker7,5g
Ballaststoffe5,8g
Eiweiß21g
Salz3,4g


  • 1 Melanzani in 12 Scheiben schneiden und in Olivenöl beidseitig braun braten, salzen und warm stellen.
  • 2 Koriander und Minze hacken. Chilischote entkernen und hacken.
  • 3 Hummus, Knoblauch, Limettensaft, Limettenschale, Koriander, Minze und Chilischote zu einer cremigen Sauce mischen.
  • 4 Weckerl halbieren und die Innenseiten toasten.
  • 5 Halloumi in 8 Scheiben schneiden und auf jeder Seite 1 Min. braten.
  • 6 Unterteil des Weckerls mit Sauce bestreichen, mit je 3 Scheiben Melanzani und 2 Scheiben Halloumi belegen.
  • 7 Je 1 EL Hellmann’s Tomato Ketchup auf die oberste Scheibe geben und den oberen Teil des Weckerls drauflegen.
Für selbst gemachten Hummus Kichererbsen aus der Dose mit Olivenöl, Salz, Knoblauch und Zitronensaft pürieren.

Das willst du bestimmt kochen