Skip to content

Alaska Shrimpsburger

  • Brew time

    Min
  • Chill time

    Min
  • Zubereitungszeit

    Min
  • Difficulty

  • Freeze time

    Min
  • Makes

  • Marinate time

    Min
  • Oven time

    Min
  • Vorbereitungszeit

    Min
  • Portionen

  • Total time

    Min
  • Wait time

    Min
  • 1/2 Weißkraut
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1/2-1 TL Jodsalz
  • 100 g Hellmann's Original Glas
  • 2-3 EL Buttermilch
  • 1 Spritzer Weißweinessig
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 3 Knoblauchzehen
  • 125 g Shrimps
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Ajvar
  • 2 Stück rustikale Burger Buns
  • 4 Salatblätter

Nährwerthinweise

 

Pro Portion**

Energie (Kilojoule)3477kJ
Energie (Kilokalorien)831kcal
Fett56g
davon gesättigte Fettsäuren5,6g
Kohlenhydrate54g
davon Zucker24g
Ballaststoffe11g
Eiweiß23g
Salz4,6g


  • 1 Weißkraut putzen und in dünne Streifen hobeln oder schneiden. In eine Schüssel geben und mit den Händen gut durchkneten. Karotte schälen und raspeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Zum Weißkraut geben, Kristallzucker und Salz zugeben und durchziehen lassen.
  • 2 Hellmann’s Original mit Buttermilch, Essig, Zitronensaft, Senf und Brühe verrühren, dabei etwas Mayonnaise für den Ajvar-Dip beiseitestellen. Mit Pfeffer und Paprika abschmecken. Dressing zum Weißkraut geben und gut durchmischen.
  • 3 Knoblauch schälen und hacken. Shrimps mit dem Knoblauch in einer Pfanne im heißen Öl braten, salzen, pfeffern und herausnehmen.
  • 4 Ajvar mit restlicher Mayonnaise verrühren. Burger Buns mit Ajvar-Dip bestreichen. Mit Blattsalat, Krautsalat und Shrimps belegen.